Menü

Praxis und Abteilung für Urologie

Klinik am Ring
Hohenstaufenring 28
50674 Köln

Tel.: 0221-92424-450
Fax: 0221-92424-460
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Spezielle urologische Chirurgie

Endoskopische/offene Prostataoperationen
TURiS-Prostatavaporisation
Minimal-invasive/offene Steinchirurgie
Operative Korrektur von Harnleiterabgangsengen
Leistenbruchoperationen
 
Operative Spermiengewinnung

Inkontinenzchirurgie
Abklärung und urodynamische Untersuchungen
Blasenanhebung/Harnröhrenband (Ob-Tape)
Kollagenunterspritzung/künstlicher Schließmuskel

Laser-Chirurgie

Therapie von Harnröhrenengen
Greenlight-Laser-Therapie der Prostatavergrößerung
LIFE-Diodenlaser-Therapie der Prostatavergrößerung
Steintherapie
Condylomentfernung

Andrologie
Libido-/ und Potenzstörungen
Hormonmangelbeschwerden
Wechseljahre des Mannes

Infertilität (unerfüllter Kinderwunsch)
Abklärung
Varikozelentherapie
Operative Spermiengewinnung

Erektile Dysfunktion (Impotenz)
Abklärung (Doppler-Sonographie, SKAT, Hormone)
Medikamentöse Therapie
Korrektur der Penisdeviation (Penisverkrümmung)
Andrologische Prothesenchirurgie

Kinderurologie
Anti-Reflux-Operationen
Leistenhoden-Operationen
Zirkumzision (Beschneidung der Vorhaut)

Neurourologie
Urodynamische Untersuchungen
Medikamentöse Therapie

Früherkennung/Diagnostik

Sonographie (Doppler, Transrektalschall, Elastographie)
Biopsien (Prostata, Blase, Nieren)
PCA3-Gentest
Spiegelung von Blase/Harnleiter/Nierenbecken
Krebsfrüherkennung / Tumornachsorge
 
 
 
 

 

 

 

mdc plakette 9001 d1  focus2017

 

 

News

Prostatakrebs-Rezidiv: Strahlentherapie mit Hormontherapie kombinieren

Patienten mit einem Rezidiv profitieren von einer Kombination aus Strahlen- und Hormontherapie

US-Expertengremium empfiehlt erneut PSA-Test zur Früherkennung
Deutliche Abnahme der Sterblichkeit und Metastasierung bei PSA-getesteten Männern
Kein Nachteil durch verzögerten Therapiebeginn

Patienten mit lokalisiertem Prostatakarzinom  sollten sich bei der Therapiewahl nicht unnötig unter Zeitdruck setzen lassen

PSMA-PET/CT: Lokalrezidiv oder metastasierter Tumor?

CHAPPP:Studie: PSMA PET/CT zeigt höhere Empfindlichkeit gegenüber Metastasen

Focus-Arztempfehlung für Dr. Stephan Neubauer

Dr. Stephan Neubauer wird von FOCUS-GESUNDHEIT gleich zweimal als TOP-Mediziner empfohlen.

Go to top